Donnerstag, 28. März 2013

ApfelZeit...

Wenn Eine eine Reise tut, 
dann hat sie Zeit zum Häkeln :o)
Es kommt nahe zu nicht vor, 
dass ich mit der Bahn fahre, 
ohne irgendetwas zu häkeln, stricken oder perlen...

Letzten Samstag war es wieder so weit.


...  Jeden Tag einen Apfel ...
das ist seit vielen Wochen mein Versuch 
gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen.
Und damit ich den Apfel ohne Dellen transportiern kann,
hab ich nun eine Apfeltasche.

Esst ihr regelmäßig Äpfel?
Oder habt ihr einen anderen Tipp?

Übrigens:  
Kreative Ideen gibt´s auch 
diese Woche wieder bei RUMS!
Sandra

Kommentare:

  1. Wunderschön!!!
    ✿ schönes Osterfest ✿

    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra , da hast Du ein wunderschönes Schutzmäntelchen gehäkelt. Ganz toll!

    Ich habe lange keine Äpfel gegessen wegen der Säure, habe nun aber einen entdeckt der Säurearm ist . Sein Name "Tenroy" der ist auch irre saftig, süß und lecker.

    Schöne Ostertage wünsche ich Dir und Deinen Lieben.
    Martina

    AntwortenLöschen

Hallo :o)
Kommentare sind was Schönes
und mit ihnen machen das Bloggen erst richtig Spaß!
Bitte nicht wundern...
Alle Kommentare werden erst nach einer Moderation durch mich sichtbar.